Jahreshauptversammlung 2018

Am 09.02.2018 findet die Jahreshauptversammlung des SV Großmoor statt. Beginn ist 19:30.

Nähere Infos findet ihr hier: Einladung JHV 2018

Posted in Allgemein | Leave a comment

Vorankündigung: Boßeln 2018

Am 16.6. 2018 findet wieder das beliebte Boßelturnier in Großmoor statt.

Also haltet euch den Termin frei.
Nähere Infos folgen in Kürze.

 

Posted in Allgemein | Leave a comment

SG Großmoor/Nienhagen Ü50 mit Lastminute-Sieg

SG Großmoor/Nienhagen – TUS Oldau/Ovelgönne 2:1

Am Freitag den 10.11. war die Mannschaft von TUS Oldau/Ovelgönne zu Gast.Trotz eines heftigen Regenschauers am Nachmittag konnte das Spiel, wenn auch auf tiefen Geläuf, durchgeführt werden. Bei diesen Platzverhältnissen war heute Kampf angesagt und den haben wir von Beginn an gezeigt. In den ersten Minuten ergab sich ein verteiltes Spiel, man belauerte sich und wollte keine Blöße zeigen. Unser Torwart M. Greis wirkte zu Beginn etwas unsicher, steigerte sich aber von Minute zu Minute. In der 8.Minute wühlte sich Hergen Korte durch die Oldauer Abwehr und lässt dem Oldauer Keeper keine Chance. 1:0 Das fing ja gut an. Oldau erhöhte sofort die Schlagzahl und drängte auf den Ausgleich, aber unsere Abwehr, von Rolf Klindtworth gut organisiert, hielt dagegen. In der 21. Minute der Ausgleich. Nach einer Ecke und einem Querschläger erzielt Oldau das Tor zum 1:1. Mit diesem Ergebnis wurden auch die Seiten gewechselt. In der 2. Halbzeit legte Oldau noch einen Zahn zu. Angriff auf Angriff rollte auf unser Tor, aber unsere Abwehr stand an diesem Tag. Jeder haute sich rein und so war immer ein Bein zur Stelle, das Schlimmeres verhinderte. Kam dann doch mal ein Ball aufs Tor, hatten wir ja Micha, der jetzt in seinem Element war. Glück hatten wir auch, als ein Oldauer Schuss von der Lattenunterkante ins Feld zurück sprang. Aber Glück hat eben nur der Tüchtige. 1:1 mit dem Ergebnis konnten wir leben, aber Oldau wollte den Sieg und öffnete immer mehr seine Abwehr. In der 59. Minute langer Abschlag von M. Greis, Arne Speck setzt sich gegen seinen Abwehrspieler durch und passt auf den mitgelaufenen M. Rahn. Micha läuft noch ein paar Schritte und schiebt dann den Ball zur viel umjubelten 2:1 Führung ins Tor. An der Seitenlinie Hektik beim Betreuerteam. Schiri abpfleifen ertönt es aus mehreren Kehlen. Aber es gibt noch 3 Minuten drauf. Oldau versucht alles um den verdienten Ausgleich zu erzielen, aber es bleibt beim 2:1 Heimsieg. Heute gab es keinen „Man oft he Matsch“, heute hatten die gesamte Mannschaft ihren Anteil am Sieg.

Es spielten : M.Greiss, J.Meldau , J.Köster, M.Rahn, H.Korte, J.Friebe

T.Reifschneider, W. Plachetzki, R.Klindtworth, A. Speck

Trainer/Betreuer: G.Hinze, G. Kinas, D.Peuckert

Posted in Allgemein | Leave a comment